Column: The curiosity of fashion: Houses

kattit2 Column: The curiosity of fashion: Houses

Ich bin eine Geschichten-Ausdenkerin. Sehe ich zwei Leute an der Bushaltestelle zusammen diskutieren, schnapp ich ein Wort auf und spinne eine Geschichte um die Wörter. Beziehungsdramen, Gefängnisbesuche, Polizeikontrollen oder unverhoffte Schwangerschaften können darin schon mal eine Rolle spielen. Dasselbe mache ich mit Häusern. Manchmal erhasche ich sogar einen Blick ins Wohnzimmer und mal mir aus, wer da ein und aus geht und was für Dramen sich darin abspielen. Auf meinem letzten Spaziergang hörten die Geschichten in meinem Kopf gar nicht mehr auf. Zwar nur von Aussen betrachtet, glaube ich aber trotzdem zu wissen, wer in welchem Haus wohnt und wie die Garderobe der Bewohner aussieht. Hier drei Beispiele.

 

 

Related posts: