Column: The Curiosity Of fashion: Sweatpants

kcof6 Column: The Curiosity Of fashion: Sweatpants

Es war Jubiläumsfeier meiner alten Mittelschule, dort traf ich Hans, einen alten Sitznachbarn. Wir konnten uns damals nicht besonders leiden. Für meine Ohren war er immer ein paar Dezibel zu laut, wobei ich zugeben muss, dass auch ich nicht zu den Leisesten gehörte. Auf alle Fälle hat sich Hans total verändert, heute sieht er aus wie ein Don Juan und nicht mehr wie Hansli der kindlich auf den Marmorböden den Gang herunter hüpfte. Don Juan ist Performer und Schauspieler und heiss. Bei unserem Wiedersehen plauderten wir über längst vergangene Tage und beobachteten unsere ehemaligen Mitschüler. Noch immer teilt sich die Schülerschaft in zwei Gruppen – cool und uncool. Und natürlich will auch heute noch jeder zu den Coolen gehören.

Bei Kaffee und Kuchen in der Mensa sagte Don Juan ohne sich zu verschlucken: “Ich war einfach nie cool.“ Und er hatte Recht. Cool waren diejenigen Jungs, deren Augen immer etwas verschlafen waren, deren Gang aufrecht und selbstsicher war und deren Kleider unordentlich übereinander getragen wurden. Sie besuchten den Unterricht wann sie wollten, wurden sie erwischt, hatten sie immer eine lässige Ausrede bereit. Ihr wichtigstes Erkennungszeichen war und ist die Trainerhose. Ja, sie waren so cool, dass sie sich nicht einmal ordentlich anzuziehen brauchten, wie es Don Juan treffend formulierte.

Was Don Juan betrifft, er kann es sich heute leisten, im Korridor der Schauspielschule seine Beine nur in Trikot zu hüllen. Offensichtlich steht er heute auf der anderen Seite der Schülerschaft. Die Trainerhose und ihre Aussage ist am genau gleichen Ort stehen geblieben: sie ist das Zeichen für Nonchalance und jugendliche Unbekümmertheit.

ke61 Column: The Curiosity Of fashion: Sweatpantske6 Column: The Curiosity Of fashion: Sweatpants

More about Kathrin here

Related posts: